Silizium Dünger

Wissenswertes über Silizium Dünger

Silizium ist ein essenzieller Pflanzennährstoff, der das Wachstum und die Gesundheit von Pflanzen verbessert.

Ein typischer Silizium Dünger ist ein löslicher mineralischer Dünger mit einem hohen Gehalt an Silizium. Es wird verwendet, um das Silizium in siliziumarmen Böden zu ergänzen.

Düngemittel mit Silizium werden immer mehr in der Landwirtschaft eingesetzt, weil sie besondere Vorteile für das Pflanzenwachstum bringen.

Die Wirkung und Vorteile von Silizium Düngern für Pflanzen

Siliziumdünger enthalten als Hauptbestandteil Silizium. Als essenzieller Pflanzennährstoff spielt Silizium eine wichtige Rolle bei der Pflanzenentwicklung, indem es die Zellwände stärkt und die Zellteilung fördert.

✓ Ein hochwertiger Silizium Dünger hilft Pflanzen beim Wachstum, da es die Nährstoffaufnahme aus dem Boden verbessert.

✓ Der Pflanzennährstoff führt zu einem verbesserten Wurzelwachstum, wodurch Pflanzen weitere Nährstoffe einfacher und effizienter aus dem Boden aufnehmen können. Ebenso kann die Feuchtigkeit aus dem Boden besser in die Pflanze übertragen werden.

Dünger mit Silizium stärken ebenso das Immunsystem von Pflanzen, wodurch die Abwehrmechanismen gegen Insekten und andere Schädlinge optimiert werden. Mit Silizium behandelte Pflanzen werden also resistenter gegen Krankheiten und Parasiten.

Silizium Dünger

Die Verwendung von Siliziumdüngemitteln

Siliziumdünger kann je nach Bedarf der angebauten Pflanzen flüssig oder fest beigefügt werden:

Die flüssige Version kann als Blattspray auf Pflanzen gesprüht werden, damit sie schneller wachsen und mehr Obst oder Gemüse produzieren – oder als Additiv mit einem Düngemittel der Wahl gemischt werden, um den fehlenden Pflanzennährstoff zu ergänzen. Als feste Version kann Silizium auf die Erde mit Feldfrüchten gestreut werden.

Der Einsatz von Düngern mit Silizium in der Landwirtschaft

Siliziumdünger sind eine organische Lösung für das Problem ausgelaugter und kontaminierter Böden. Silizium ist ein natürlicher Bestandteil der Erde und kommt in vielen Arten von Lebensmitteln vor. Es wird seit Jahrhunderten als natürlicher Zusatzstoff für Nutzpflanzen verwendet, aber erst seit Kurzem vermehrt in Form eines organischen Düngers.

Siliziumdüngemittel sind eine großartige Möglichkeit, den Boden mit Silizium und anderen Nährstoffen aufzufüllen, die aufgrund chemischer Anbautechniken oder Umweltverschmutzung erschöpft oder verloren gegangen sind. Sie werden hauptsächlich von Landwirten verwendet, die ihre Erträge steigern und vor abiotischen Stressfaktoren schützen möchten.

Düngemittel mit Silizium können jederzeit während der Saison ausgebracht werden. Besonders jenen Landwirten kann mit Silizium geholfen werden, die an Gebieten mit zu wenig Regenfällen anbauen – oder die Trockenanbautechniken anwenden. Das liegt u.a. daran, dass Silizium die Fähigkeit der Pflanze stärkt, mehr Wasser aufzunehmen und längere Zeit speichern zu können. Ferner kann den Wasserverbrauch reduzieren. Dadurch werden Wasserressourcen geschont und gleichzeitig die Menge an notwendigen Düngemitteln reduziert.

Siliziumduenger

Herstellung von Silizium Düngern

Silizium ist ein natürlich vorkommendes Element, das in der Erdkruste vorkommt. Es kommt am häufigsten in Form von Siliziumdioxid vor. Siliziumdioxid hat eine Reihe wichtiger Eigenschaften, die es zu einem idealen Dünger für Pflanzen machen:

Es löst sich leicht in Wasser und hat eine große Oberfläche, die von Pflanzen zur Aufnahme von Nährstoffen genutzt werden kann.

Beim Herstellungsprozess von Siliziumdüngern wird das Siliziumdioxid erhitzt, bis es flüssig wird. Anschließend wird es mit anderen Chemikalien zu einer flüssigen Lösung vermischt, die auf Felder gesprüht oder zu Bewässerungszwecken ins Wasser hinzugegeben werden kann.

Das Silizium in Siliziumprodukten wird oft aus Kieselsäure, Silikat oder Kieselerde hergestellt, die als Quelle für das Silizium dienen. Diese gelten als natürlich vorkommende Silizium-Formen. Es gibt jedoch einen Unterschied in der Bioverfügbarkeit und Verwertbarkeit in den Pflanzenzellen: Besonders die Kieselsäure als Siliziumquelle überzeugt mit der höchsten Verwertbarkeit.

Silizium-Dünger online kaufen

Lieferanten von Siliziumdüngemitteln sind aufgrund ihrer Nachfrage oft schwer zu finden oder in Geschäften teuer zu kaufen. Um die Landwirtschaft zu unterstützen, bessere und mehr Erträge zu erwirtschaften, haben wir uns der Aufgabe gewidmet, ein Siliziumdüngeradditiv in sehr hoher Qualität verfügbar zu machen: vegan, hocheffizient und bioverfügbar.

SiCaMag® BoOoM ist ein Bodenverbesserungsmittel, das in ausreichender Menge sehr hochwertiges Silizium (SiO2) enthält und bei Mangelerscheinungen oder als Additiv für Volldüngemittel verwendet werden kann.

Der Vorteil an SiCaMag® ist die stabilisierte Orthokieselsäure als Premiumquelle für hochwertiges Silizium, das im Gegensatz zu herkömmlichem Silizium in vielen Düngemitteln viel schneller von der Pflanze aufgenommen werden kann.

Innerhalb weniger Tage dringt das Silizium im SiCaMag® in die Pflanzenzelle ein und wirkt sich vorteilhaft auf das Pflanzenwachstum aus.

0

Dein Warenkorb

    Produkt Preis Menge Total
Warenkorb leeren

Ihr Warenkorb ist leer